News für Musik-Szene eingeben

MuzikImmer wieder gibt es Anfragen an Muzik23, ob hier auf dieser Website News veröffentlicht werden können. Na klar. In dieser Anleitung steht genau, wie es geht.

Warum überhaupt News auf Muzik23 veröffentlichen? Ganz einfach: Diese Seite ist im Grunde seit 1999 im Netz und gilt bei Suchmaschinen als Autorität. Insofern werden hier veröffentlichte News bei Google & Co. sehr schnell gefunden. Dazu verdient der Betreiber dieser Seite – nach langen Jahren als Musiker und Musik-Journalist – seine Brötchen als Webentwickler und Suchmaschinen-Optimierer. Letzteres führt allerdings dazu, dass den steigenden Anfragen nach Publizierung von News aus Zeitgründen einfach nicht mehr entsprochen werden kann und dies bitte von euch selbst gemanagt werden muss.

Folgendes musst du tun:

Schritt 1: Registrierung und Kooperation:

  • Einen gültigen Link zu https://www.muzik23.de/ irgendwo auf der Website setzen (Ankertext: „Musik-Szene Rhein/Main“ oder „Musik News“), auf welche in der jeweiligen Ankündigung gelinkt wird. Dies geschieht, um eine Win-Win-Situation herzustellen. Also bitte keine verschlüsselten Links (durch JavaScript oder PHP), keine nofollow-Links etc., sondern ganz reguläre.
  • eMail an muzik23 at gmx.de mit der Angabe des gewählten Benutzernamens sowie der verlinkenden Website. Du erhältst nun den Status eines Autors im System und kannst ab dann deine Beiträge dort selbst verwalten. Wichtig beispielsweise, wenn sich nach der Veröffentlichung einer News noch etwas neues ergibt (Änderungen im Line-Up etc.)

Das ist der erste Schritt. Dieser muss meist nur einmal erfolgen. Ab dann kannst du nicht nur einmal, sondern öfter News ins System einstellen. Und solltest du dein Passwort vergessen, kann es dir vom System automatisch zugesandt werden.

Schritt 2: News eingeben

Jedes Mal, wenn du eine News bekannt geben willst, folge diesem Video-Tutorial. Dort sollte alles recht gut erklärt sein.

Sobald du eine News gespeichert hast, bitte eMail an muzik23 at gmx.de, damit diese freigeschaltet werden kann. Solltest du öfter News eingeben, kannst du spätestens beim dritten Mal den Status eines Publishers bekommen, so dass deine News direkt erscheinen und nicht mehr freigeschaltet werden müssen.

Das war’s. Viel Spaß und viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.